Fraxal Laser Berlin und Duesseldorf

Hauterneuerung mit Venus Viva™ MD

Venus Viva™ MD ist ein Radiofrequenz-System, das dank seiner revolutionären Technologie die Hauterneuerung anregt und unschönen Poren und Faltenbildung den Kampf ansagt. Das Ergebnis: Straffere, jünger aussehende Haut mit mehr Elastizität und Frische.

Wie funktioniert Venus Viva™ MD?

Venus Viva™ MD ist das Highend-Gerät für professionelles, medizinisches Skin Resurfacing. Dabei werden völlig schonend und nicht-invasiv abgestorbene Zellen abgetragen, um die Erneuerung der Haut effektiv anzuregen. Anders als beim Microneedling oder bei fraktionierten Laserbehandlungen sind bereits nach wenigen Behandlungen erste überzeugende Ergebnisse sichtbar. Ob aus kosmetischen (z.B. Faltenbehandlung) oder medizinischen Gründen (Verminderung von Aknenarben) – das innovative Venus Viva™ MD System überzeugt Patientinnen und Patienten weltweit durch seine schonende und doch Erfolg versprechende Methode.

Venus Viva™ MD ist durch die Methode der Nanofractional Radiofrequency (RF) mit SmartScan™ Technologie besonders fortschrittlich und zugleich effektiv. Durch Stimulierung der Kollagen- und Elastinproduktion werden Hautschäden gemildert oder sogar ganz behoben. Das behandelnde Fachpersonal hat während des Treatments volle Kontrolle über Ablation (Abtragung von Gewebe) und Koagulation (Verödung von z.B. Äderchen oder Besenreißern). Als nanofraktioniertes RF-Gerät bietet Venus Viva™ MD weit mehr Möglichkeiten als andere Geräte, da es besonders genau in der Anpassung und damit schonend ist.

Das Erwärmungsverfahren regt die Haut an und führt zu einer natürlichen Straffung. Die Behandlung ist schmerzfrei, man verspürt lediglich ein leichtes Kribbeln an der behandelten Stelle. Die Erwärmungstechnologie erzielt ihren Effekt, indem durch gezielte Hitzeeinwirkung die Zellen des Bindegewebes (Fibroblasten) angeregt werden und damit die Produktion von körpereigenem Kollagen gefördert wird. Das Ergebnis: Ebenmäßige, straffere Haut und ein insgesamt jüngeres Gesamterscheinungsbild.

Wie oft muss man eine Behandlung durchführen um den optimalen Effekt zu erreichen?

Für jeden Patienten gibt es einen individuellen Behandlungsplan, der bei der Erstberatung und Untersuchung mit dem Facharzt festgelegt wird. Rechnen Sie mir rund 3-5 Behandlungen in einem Abstand von jeweils 4 Wochen, um Ihrer Haut die nötige Zeit zu geben, sich zu regenerieren und auf natürliche Weise zu erneuern.

Gerne beraten wir Sie individuell in einer unserer Praxen in Berlin oder Düsseldorf

Merkmale von Venus Viva™ MD

Die Behandlung mit Venus Viva™ MD ist nicht-invasiv und für jeden Hauttyp geeignet, weil die Leistung und die Dauer der Impulse jeweils individuell für jeden Patienten anpassbar sind. Die Resultate der Behandlungen mit dem Radiofrequenzgerät sind langfristig wirksam und erste Effekte können bereits nach nur einer Behandlung bemerkt werden Die Radiofrequenztechnologie wird bereits seit vielen Jahren erfolgreich in der Dermatologie angewandt. Die Behandlungen können bedenkenlos und ohne Nebenwirkungen im Gesicht, am Hals und am Dekolleté durchgeführt werden. Durch Venus Viva™ MD-Behandlungen wird das Hautbild gleichmäßiger, frischer, jugendlicher und gesünder.

Wie läuft die Behandlung ab?

Eine Behandlung mit dem Venus Viva™ MD dauert je nach Hauttyp, Behandlungsgrund und Körperregion etwa 30 Minuten. Zunächst wird die zu behandelnde Stelle mit einer Anästhesiecreme betäubt, um die Behandlung weitestgehend schmerzfrei zu gestalten. Da die Behandlung ambulant erfolgt und sehr gut verträglich ist, kommt es zu keinen Ausfallzeiten. Lediglich leichte Rötungen können sich bei empfindlicheren Hauttypen an der behandelten Stelle bilden. Diese verblassen in der Regel aber nach ein bis drei Tagen vollständig. Besonders die Körperpartien Gesicht, Hals und Dekolleté lassen sich optimal mit dem Venus Viva™ MD behandeln.

Welche Effekte erzielt man mit dem Treatment?

Venus Viva™ MD ist ein Allround-Talent: Es verkleinert Poren und kann selbst tiefe Falten mindern, die Haut im Gesicht, am Hals und Dekolleté straffen, Hautunebenheiten glätten und unerwünschte Aknenarben effektiv reduzieren. Die Behandlung gibt Ihrer Haut wieder Energie und Spannkraft zurück und trägt so dazu bei, dass Ihr Hauterscheinungsbild insgesamt jünger wirkt.

Verhaltenshinweise nach einer Venus Viva™ MD Behandlung

In den ersten drei Tagen nach dem Treatment sollten Sie auf das Sonnenbaden und Peelings an der behandelten Stelle verzichten. Danach können Sie Ihre gewohnte Pflege-Routine wieder aufnehmen oder Make-Up tragen. Über weitere Details klärt Sie unsere Ärztin gerne im Rahmen der Beratung auf.

So finden Sie uns

Frau Dr. med. Martina Bravin-Jumpertz ist seit elf Jahren als ästhetische Medizinerin in Berlin und Düsseldorf tätig. Als Spezialistin für ästhetische Eingriffe mit Schwerpunkt auf Anti-Aging-Medizin, Faltenunterspritzung, Haarverdichtung uvm. behandelt sie mehr als 2000 Patientinnen und Patienten pro Jahr.

Vereinbaren Sie noch heute Ihr persönliches Beratungsgespräch in einer unserer beiden Praxen.

Nutzen Sie dafür bitte das Formular auf unserer Webseite oder Doctolib